"End-of-Season" Party 2001 - Rückblick

 

Lange Vorbereitung...

...war  durch extrem gute Betreuung  erforderlich geworden,  bevor die Party am 22. September begann. So wurden wir beim Aufbauen schon moralisch unterstützt. Ein bisschen fummeln hilft hier und dort... 

 

 

...speziell beim Zeltaufbau

 

Alles fertig Jungs, 
dann kann die Party ja losgehen



... und noch ein Schnappschuß für's Familienalbum

 

kurze Party...

 

... kann man bei nur 12 Stunden von sechs bis sechs schon sagen. Angenehm ist das allemal, wenn nicht immer so eine Marathonfete durchgezogen wird. Kurz aber vom feinsten. 

Die Mucke kam von "Fassungslos" und passte gut, um sich an die guten alten Zeiten zu erinnern.

Das Zelt war wieder übervoll, so dass für diejenigen, die das Geschehen nicht gut verfolgen konnten, wir den Höhepunkt hier noch einmal zeigen.

 

Das war unsere Einladung....