Party ´99 - Rückblick


Auf ein neues...

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre uns der gewachsenen Prospect und Memberzahl liefen die Vorbereitungen für unsere 6. Bikerparty vom 4. bis 6. Juni 1999 ohne größeren Stress ab. Das Wetter war wiedermal einfach gut. Als erster schlug bereits am Mittwoch sein Zelt auf. Es war Heinz Naumann, Stammgast bei allen unserer Partys und bisher der erfolgreichste Trophäensammler in der Kategorie "Altester Biker" der unsere Einladung einfach nicht ausschlagen kann. Aber wir sahen in diesem Jahr auch viele neue Gesichter. Bild 99/1 "Ältester Biker"

The Cross...

Bild 99/2 "The CROSS"
Eine 4-Mann-Band aus der Nähe von Peine mit dem Gefühl für Biker und dem großen Vorteil, keinen unnötigen Stress zu verbreiten. Wer die Jungs bucht, hat viel "Spaß für wenig Geld" .

Ausfahrt...

war auch und war gut ! Wenn ca. 111 Moppeds durch die Straßen Mitteldeutschlands ziehen, ist das zwar nicht rekordverdächtig, aber doch eindrucksvoll.

Mal was anderes...

gab es in diesem Jahr bei den Spielen. Auf einem abgesteckten Kurs wurde ein Lanzer Bulldog gezerrt und wie es der Bremser (Harald auf dem Traktor) so wollte, gewannen die Vertreter des "ach so schwachen Geschlechts".
Beim 20kg-Gewichts-Weitwurf entbrannte ein erbitterter Zweikampf, der im Endeffekt Mario (ehemals auch ein Ghostbuster - jetzt Fam.-Vater) als Sieger sah. Weite 8,10 m !
Bild 99/3 "Lancer Bulldog-Trecken"

Live Mucke...

Über die Bands des Samstags ist auf unserer Rückblick-´98-Seite genug erzählt worden. Das wir STRINGWOOD und LES LÄNETT  wieder orderten spricht nicht für Unflexibilität unsererseits, mehr für deren Qualität.

mehr als nur ein Stripp...

Bild 99/4 "Stripperin" gab es auf der Bühne zu sehen. Leider können die professionellen Stripperinnen immer noch nicht mit den Bands (auf der Bühne) arbeiten, aber andere... Trotzdem war der bezahlte Stripp in diesem Jahr sein Geld wert. Wer da NICHTS erkennen konnte, mußte volltrunken in der Ecke gelegen haben.
Der Spaßhöhepunkt stellte sich aber etwas später ein, als eine Bikerbraut unangekündigt die ersten Hüllen fallen ließ und dabei noch einen Rotschopf auf die Bühne zog. Dieser ließ sich in null-Komma-nix total entkleiden (oder auch entgleiten)

und wurde mit seinem eigenen Gürtel erst ein wenig, dann etwas heftiger SM-mäßig gegeißelt. Lante und die anderen Mitglieder von LES LÄNETT  waren nicht mehr in der Lage ihr "Sexy" sauber zu spielen, weil sie sich vor Lachen kaum noch auf der Bühne halten konnten. Diese gehörte für diesen Moment unserem Stripp- und SM-Pärchen. Geile Nummer.
Nach mehreren Zugaben, die zum Teil von den Bikern selbst gesungen wurden, war die Life-Mucke dann gegen 3.00 Uhr zu Ende. Zu dieser Party gibt es noch mehr sehenswerte Bilder zu sehen.

Die Sieger...

Größter Club ´99: Feuerreiter MC aus Biere

Schönstes Bike ´99:

Harley

SBK JE-4

Chopper

KÖT-U2, Uwe

Rennmaschine

KÖT-B5, Mr. Danneberg

Ältester Biker ´99:

69 Jahre, FJ 1200

Heinz Naumann
Ältestes Bike: SR2 Schmidt
Trecker trecken: in 8,4 sec Die Gummibärchen (weiblich)
Armdrücken Männer Lenox aus Hecklingen
20kg-Weitwurf: mit 8,10 m Mario
Weiteste Anreise: mit 670 km Claudia Stadler & Gabi Bühlmaier aus Oberbeuren

 

Das war unsere Einladung...

party99.jpg (37543 Byte)